Outpost

Hier könnt Ihr interessante Links rund um Star Wars posten!
Antworten
John Antilles
Community-Neuling
Community-Neuling
Beiträge: 169
Registriert: 16.08.2006, 09:39

Outpost

Beitrag von John Antilles » 29.10.2006, 08:43

Firma Outpost, das beste Geschäft in Berlin zum Thema Star Wars:


Outpost: www.outpost-berlin.de


OUTPOST - Sience Fiction&Fantasy - An/Verkauf

Berthelsdorfer Str.13
12043 Berlin

E-Mail-Adresse: outpost@outpost-berlin.de
Telefon: 030 / 6827530
Fax: 030 / 6827531
URL: www.outpost-berlin.de
Land: Deutschland
Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 12.00 Uhr - 18.30 Uhr Samstag:
9.00 Uhr - 14.00 Uhr

WIR FÜHREN FOLGENDE ARTIKEL:

21st Century Toys,Aliens,Babylon 5,Battlestar Galactica,Blue Box Toys,Buck Rogers,Diablo,Dino Raiders,Starcom,Dragon 1:6,Dragon Armor,Dragon CanDo,Forces of Valor,HDR,Indiana Jones,McFarlane Toys,Simpsons,Star Trek,Star Wars,Stargate,Starcraft,Warcraft und vieles mehr aus den Bereichen SF,Fantasy und Millitär.....

TABLE TOP SPIELE von:

Confrontation,Battletech,Flames of War,Games Workshop,I-Kore,Reaper,Starship Troppers,Warmachine Witzkids und Zubehör.......



MTFBWY: John.

Benutzeravatar
Yoda
Community-Neuling
Community-Neuling
Beiträge: 76
Registriert: 23.10.2006, 23:08
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von Yoda » 29.10.2006, 10:42

Hallo


habe mir mal die Preise angeschaut speziell bei den Star Wars Figuren diese sind aber auch nicht gerade fair ! :x dann ist ja sogar die Internet Bestellung teurer als wenn man selbst in einen Comic Laden geht !!


P.S.: dann sind andere Shop`s bedeutend billiger ! sorry
* Die Macht stark in Dir ist, junger Padawan *

John Antilles
Community-Neuling
Community-Neuling
Beiträge: 169
Registriert: 16.08.2006, 09:39

Beitrag von John Antilles » 29.10.2006, 12:52

Ich bin seit über 10 Jahren dort Stammkunde und ich hab mit den Preisen dort überhaupt keine Probleme, gut 90% meiner Sammlung stammt aus diesem Laden. Und meine fachliche Meinung ist, das die Preise okay sind.


MTFBWY: John.

Benutzeravatar
SW|Tracker
Administrator/Gründer
Administrator/Gründer
Beiträge: 1648
Registriert: 16.08.2006, 05:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SW|Tracker » 29.10.2006, 13:37

jo die Preise sind durchaus ok, aber halt keine Schnäppchen, wer also darauf aus ist kommt wohl um ebay nicht herum.

Ich muss ehrlich gestehen dass ich im Outpost noch nie was gekauft hab, und auch erst einmal da war. (liegt aber auch daran dass es nicht grade der nächste Weg ist), aber gegen den Laden an sich und die Preise ist nichts zu sagen.

Ich kaufe generell selten in shops, meistens @ ebay oder in SW-Foren.
Bild

"Wir alle können nur das sein, was wir sind, nicht mehr und nicht weniger." (Zitat, Kahlan Amnell)

John Antilles
Community-Neuling
Community-Neuling
Beiträge: 169
Registriert: 16.08.2006, 09:39

Beitrag von John Antilles » 29.10.2006, 14:09

Outpost hat ja nicht nur aktuelle und somit teuere Sachen sondern auch viel altes davon sehr viele lose Sachen und Sachen in OVP die im Preis runtergesetzt sind. Ein An/Verkauf Geschäft das jedem und in jeder Preisklasse etwas zu bieten hat.


MTFBWY: John.

Benutzeravatar
SW|Sithlord
VIP/Ehrenmitglied
VIP/Ehrenmitglied
Beiträge: 733
Registriert: 16.08.2006, 00:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SW|Sithlord » 29.10.2006, 22:28

Hy Leute,

auch ich kenne den Laden ja nun schon ne ganze Weile, und muss hier auch mal klarstellen, das es hier in Berlin keinen billigeren Fachhändler gibt!

Ich möchte mal so sagen, das Outpost schon als solches gewertet werden kann, weil der Inhaber nicht nur den Laden führt, sondern auch selbst jahrelanger Sammler ist.

Aber ich denk mal, das es sich in der Diskusion wohl eher um nen Missverständnis handelt...

Outpost ist ein Ladengeschäft und hat, im Gegensatz zu privaten Verkäufern zb. auf EBAY, Steuern auf verkaufte Artikel zu entrichten und natürlich auch Ladenmiete und damit anfallende Kosten zu bezahlen.

Somit ist es ja auch völlig klar, das die Artikel dort teurer sind als auf EBAY und auch bei anderen Onlineshops gebe ich zu bedenken, das diese meist nur so billig anbieten können, weil sie eben keine Lagerkosten bzw. Mietkost für ein Ladengeschäft haben!!!

Outpost ist hier in Berlin der billigste und der kompetenteste Händler und letzteres finde ich nicht unwesendlich!

Sicherlich kann man bei anderen Onlinehändlern billiger kaufen, aber dies liegt meist einfach nur daran das sie keinerlei Lager- bzw. Mietkosten haben und zudem meist auch die Artikel net vorrätig haben sondern beim Kauf diese dann erst bestellen, was meist zu einer sehr langen Wartezeit führt.

Fazit:

Outpost ist als Händler in und um Berlin schon sehr billig, aber wer (wie ich zb.) Hardcore-Sammler ist, und eigendlich alles rund um Star Wars haben will, der muss eben noch günstiger einkaufen...und das kann man auf EBAY und in Foren^^

Gruss...Sithlord
Zuletzt geändert von SW|Sithlord am 30.10.2006, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Üben in Geduld Du musst Dich, junger Padawan. Die Macht ist stark in Dir!"

*The Lord is watching You...*

"Möge die Macht mit Euch sein!"

SW|Sithlord

Benutzeravatar
Commander Neyo
Community-Mitglied
Community-Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 20.08.2006, 20:14
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Commander Neyo » 30.10.2006, 11:17

Ich finde die Preise sind voll in Ordnung!!
Bei Internetshops sind fast alle Figuren so teuer wie hier oder sogar noch teurer.
"Commander Neyo führt die Order 66 aus."

"Wie ihr wünscht mein Lord"

Bild

Antworten

Zurück zu „Star Wars - Links & Websites“